Geschäftsführung

…begann nach ihrem Studium der Germanistik und einem Volontariat bei World Entertainment News Network als Reporterin bei einer führenden Produktionsfirma in München. Darauf folgten Jobs als Chefreporterin und stellvertretende Redaktionsleiterin. Seit 1997 arbeitet Britta Marks selbstständig als Autorin und Regisseurin. Im Mai 2008 wurde ihr Film „Sturmarchehof“ für den Enviro-Preis nominiert. Im Jahr 2004 gründete sie ihre eigene Produktionsfirma und entwickelt neue TV-Formate, unter anderem für das ZDF.

Ferner ist Britta Marks auch als Literatur-Agentin und Presseberaterin im Verlagswesen tätig. So brachte sie mit Autorin Sabine Kuegler den Bestseller „Dschungelkind“ auf den Weg zum weltweiten Erfolg.

Aktuell belegt Britta Marks Seminare an der School of Criminal Investigation & Forensic Sience, Steinbeis Hochschule Berlin, um ihr Wissen im Bereich „Crime“ zu vertiefen.

Geschäftsführerin und Produzentin | E-mail: marks@marks-engel.de