Kommissar Beez tragischster Fall

Zella-Mehlis in Thüringen. Die 7-jährige Mary-Jane soll nach der Schule, wie so oft, alleine zu ihren Großeltern in der Nähe laufen. Doch das das kleine Mädchen kommt dort nie an. Sofort werden alle Kräfte mobilisiert, um Mary-Jane so schnell wie möglich zu finden. Nach wenigen Tagen gibt es dann aber die traurige Gewissheit: Mary-Jane wird bäuchlings  in einem Bach auf einer Kuhwiese gefunden – für sie kommt jede Hilfe zu spät, sie wurde ermordet.

Kommissar Andreas Beez übernimmt den Fall und tut alles dafür den oder die Täter zu überführen. Doch die Ermittlungen gestalten sich zunehmend schwer. Schafft der Kommissar es diese schreckliche Tat aufzuklären?