Kommissar Eisenrieds schwerster Fall

Als Mord-Ermittler Alfred Eisenried zu diesem Tatort gerufen wird eröffnet sich ihm ein Bild des Grauens: Der querschnittsgelähmte Börsenmakler Michael M. liegt tot in seinem Büro. Auf ihm seine erschossene Frau. Die Haushälterin des Paares liegt nebenan mit schwersten Verletzungen – alles ist voller Blut!

Kommissar Eisenried und sein Team ermitteln akribisch und hoffen auf die schnelle Genesung der einzigen Zeugin. Sie schwebt in Lebensgefahr und wird im Krankenhaus von der Polizei bewacht. Werden Eisenried und sein Team den oder die Täter finden können?